Bitcoin UP Test – Ist es ein Betrug oder ein legaler Broker

In dieser Bitcoin UP Review werden wir einen Blick auf das Angebot werfen, das dieser Broker für seine Trader vorbereitet hat. Bitcoin UP ist seit 2012 auf dem Finanzmarkt tätig. Wenn es um Handelsplattformen geht, bietet der Broker Webtrader. Die Mindesteinlage bei Bitcoin UP beträgt 200 USD.

Zwischen 74-89 % der Konten von Kleinanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Grundlegende Informationen aus dieser Bitcoin UP Überprüfung

  • Adresse der Website: Bitcoin UP.com
  • Betrieben von: Ifinex, Inc.
  • Lizensiert und autorisiert durch Regulierungsbehörden: GDPR
  • Unterstützte Sprachen: Englisch
  • Kundensupport verfügbar über: E-Mail, Telefon, Live-Chat
  • Kontaktinformationen: support@Bitcoin UP.com N/A
  • Verfügbare Einzahlungsmethoden: Debit-/Kreditkarten, mercuryo, ownr wallet
  • Verfügbare Auszahlungsmethoden: Debit-/Kreditkarten, mercuryo, ownr wallet
  • Mindesteinlage: 200 USD
  • Min. Handel in Lots: 0.01
  • Spreads: Variabel
  • Handelbare Vermögenswerte: Forex, Kryptowährungen
  • Mobile App: Ja
  • MetaTrader 4: Nein
  • Andere Handelsplattformen: Webtrader
  • Sozialer Handel: Nein

Häufig gestellte Fragen

Ist Bitcoin UP ein Betrug?

Nach unseren Recherchen ist Bitcoin UP ein Broker, der von der GDPR lizenziert und reguliert wird. Während es eine gute Sache ist, dass der Broker reguliert ist, ist die GDPR Regulierungsbehörde im Vergleich zu 1st Tier Regulierungsbehörden wie der CySEC eine der schwächeren Regulierungsbehörden, wenn es um den Anlegerschutz geht. Um sicher zu sein, dass es sich bei Bitcoin UP nicht um Betrug handelt, lesen Sie unsere Händlerbewertungen und überprüfen Sie andere beliebte Websites und Foren zum Thema Handel.

Wie hoch ist die Mindesteinlage bei Bitcoin UP?

Um mit dem Handel bei Bitcoin UP zu beginnen, müssen Sie mindestens 200 USD einzahlen (Handelskonten können auch in USD geführt werden).

Welche Ein- und Auszahlungsmethoden unterstützt Bitcoin UP?

Bitcoin UP ermöglicht Einzahlungen auf Ihr Konto über Debit-/Kreditkarten, Mercuryo, ownr wallet.

Würden Sie mir empfehlen, Bitcoin UP zu wählen?

Wir haben keine persönlichen Erfahrungen mit Bitcoin UP gemacht. Der Broker wird jedoch durch die GDPR reguliert, die den Händlern nicht so viel Schutz bietet wie die Regulierungsbehörden der ersten Ebene (wie die britische Financial Conduct Authority). In Anbetracht der Tatsache, dass es Hunderte von Brokern mit einer stärkeren Regulierung und höchstwahrscheinlich auch mit besseren Handelsbedingungen gibt, macht es wenig bis keinen Sinn, mit Bitcoin UP zu handeln.

Sollten Sie auf der Suche nach einem äußerst zuverlässigen Broker sein, der Devisenhandel und CFDs anbietet, können Sie sich an unseren Marketing-Broker IQ Option wenden – 71% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld – ein CySEC-reguliertes Unternehmen, das den Handel bereits ab $10 ermöglicht und äußerst wettbewerbsfähige Gebühren für alle Vermögenswerte berechnet.